SAVE THE DATE – 17. – 19. Juni 2019

Von 17. – 19. Juni 2019 und von 21. – 23. Juni 2019 geht in Zell am See-Kaprun das World Mobility Forum und die IONICA Expo | Show | Action in die zweite Runde. Wie bereits bei der Prämiere 2018 darf man sich auch heuer auf eine Menge toller Themen, namhafter Speaker und interessante Neuigkeiten aus der Welt der Mobilität von morgen freuen. Wer sich dafür interessiert, sollte sich den Termin fett im Kalender eintragen und sich diese fünf Gründe für einen Besuch genau zu Gemüte führen:

# 1: TOP Themen zur Mobilität von morgen

Wie sieht die Zukunft des Individualverkehrs aus? Eine Frage, auf die DI Oliver Schmerold vom ÖAMTC Antworten bei seinem Impulsvortrag am 2nd World Mobility Forum liefern wird. Klingt interessant? Dann verpassen Sie weiters nicht den Vortrag vom Technologiezentrum Düsseldorf über die Frage, wie Digitalisierung die Mobilität verändert. Interessante Details über Flugtaxis und Urban Air Mobility liefert die technologische Universität Ingolstadt am 2nd World Mobility Forum bei der IONICA 2019. Be Part of it!#

# 2: Prämieren, Debüts und Neuigkeiten

Vieles, was man bei der IONICA zu sehen bekommt, sieht man in der Form zum ersten Mal. 2018 war dies der erfolgreiche Rekordversuch der SAY29E, das schnellste E-Boot der Welt, das am Zeller See mit seiner Weltrekordfahrt aufhören ließ. 2019 gehen wir in die Luft und werden am 2nd World Mobility Forum erleben, was die Zukunft der Luftfahrt zu bieten hat. Seien Sie dabei, wenn die Firma FACC ihre mann- oder frautragende Drohne präsentiert, vielleicht geht sich sogar eine Runde über die Stadt Zell am See aus, wer weiß?

# 3: Namhafte Speaker aus dem In- und Ausland

Das 2nd World Mobility Forum bietet nicht nur Innovationen und Technologie von morgen, sondern auch jene Menschen, die dahinter stehen. Freuen Sie sich auf die Stadt der Zukunft und lauschen Sie Dr. Harry Lehmann vom Umweltbundesamt in Dessau (D); diskutieren Sie mit Dr. Sophie Karmasin über die gesellschaftliche Akzeptanz von E-Mobilität oder erfahren Sie mehr über den wahrhaftigen Ressourcenbedarf der E-Mobilität von Prof. Dr. Bruno Oberle vom ETH Lausanne. Unsere Experten freuen sich auf Sie!

# 4: Flying Networking bei der IONICA

Eine weitere Prämiere 2019: die IONICA lädt zum FLYING NETWORKING in Kooperation mit unserem Partner, der Schmittenhöhe AG. Während der Gondelfahrt mit dem Areit Express haben Sie Gelegenheit, ihre Mitfahrer kennenzulernen. Wir sorgen für einen spannenden Mix aus Persönlichkeiten, Sie sorgen dafür, dass interessante Gespräche entstehen. Tauschen Sie Gedanken, Ideen und Meinungen zur Mobilität von morgen und knüpfen Sie wertvolle Kontakte! Bereit fürs Flying Networking?

# 5: Tolle Vergünstigungen und Vorteile

Für den Erwerb Ihres Forumstickets haben wir uns einige tolle Vergünstigungen und Vorteile einfallen lassen. So sichern Sie sich noch JETZT einen wirklich tollen Tarif, bei dem das Forumsticket (Workshoptag + beide Forumstage inkl. der Abendveranstaltung & Flying Networking) um bis zu € 100,- vergünstigt ist. SCHNELL SEIN lohnt sich, denn dieser Preis wird jede Woche um € 10,- höher. So wie sich zwei Ionen einander annähern, nähert sich ebenfalls die IONICA 2019 mit riesigen Schritten. CHECKEN Sie laufend unser Programm und unsere Ticket Seite und machen Sie sich ein Bild über aktuelle Tarife, Vergünstigungen und Preise.