REGION

Veranstaltungsdestination

Zell am See/Kaprun

Zell am See-Kaprun ist eine der vielfältigsten Ganzjahres-Urlaubsdestinationen mitten im Herzen Österreichs. In keiner anderen Region der Alpen liegen so viele spektakuläre Ausflugsziele und alpine Sehenswürdigkeiten so nah beieinander wie in Zell amSee -Kaprun. Mächtige Berge, sanfte Weiden, der Zeller See sowie das ewige Eis des Kitzsteinhorn Gletschers und die ungezähmten Naturgewalten des Nationalparks Hohe Tauern entfalten zu jeder Jahreszeit ihren ganz besonderen Reiz.

Vom 21. bis 24. Juni 2018 findet in diesem einzigartigen Setting die IONICA statt – das größte und vielseitigste Event zur Elektromobilität bisher.

Wasser

Wasser ist faszinierend dynamisch. Das zeigt sich besonders in den Bergen, wo es in Form von Flüssen, Bächen, Seen und Gletschern die Landschaft prägt. Im Winter kommt es als Schnee zur Erde, im Sommer ist es Garant für eine reiche Vegetation und spendet dem Menschen Gesundheit. Doch auch als Energielieferant hat sich das kühle Nass in den Bergen bewiesen: Der Mensch speichert es, lenkt seine Bahnen und lädt nun mit der gewonnenen Energie seine Fahrzeuge! Und was das Wasser in all seinen Formen an Spaß bereit hält, davon wissen Touristen aus aller Welt zu erzählen, die diese Region jedes Jahr besuchen.

Land & Berge

Ob schroffe Felsen oder zarte, grasgrüne Hügel: Die Berge formen den Charakter der Umgebung in unvergleichlicher Weise. In der Region Zell am See-Kaprun findet sich auf kleinstem Raum eine alpine Vielfalt, die sonst nur schwer zu finden ist: Das reizvolle Auf und Ab, das es eben nur in den Bergen gibt, ist die ideale Spielwiese für sämtliche menschlichen Unternehmungen: Ob Sport, Energiegewinnung oder Sinnsuche – in den Bergen findet jeder (s)eine Antwort. Welch eine Szenerie, um über die Zukunft nachzudenken!

Luft

Menschen sehnen sich nach frischer Luft, und die alpine Landschaft steht für genau das. Daher ist die reine Luft der Berge, die vor allem der Stadtmensch sucht, besonders schützenswert. Das wissen auch die Menschen hier, daher verschreiben sie sich einer nachhaltigen Energienutzung und einer sauberen Art der Fortbewegung: Die „Mobilität des Durchatmens“ ist wie für die Berge gemacht; denn über allen Gipfeln herrscht jene Klarheit, die den Blick in die Zukunft frei macht, und uns heute wie morgen durchatmen lässt!

Stadt

Zell am See ist eine reizvolle kleine Bergstadt, in der alte Gemäuer und modernes Baudesign gelungen koexistieren. Sein urbanes Flair hat Zell am See vor allem von den Menschen: von seinen Bewohnern genauso wie von seinen Gästen aus aller Welt. Was sie alle hier genießen, ist eine einzigartige Kombination von prachtvoller Natur und geschichtsträchtiger Urbanität in einer Übersichtlichkeit, die lässiges Flanieren und genießendes Verweilen gleichermaßen nahelegt. Eine perfekte Bühne für die sanfte Mobilität der Zukunft!