Faszination E-Mobilität
21.-24. Juni 2018
0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

Das Programm

Hier finden Sie einen Überblick über unser aktuelles Programm.
Änderungen vorbehalten (* = tbc.)

09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
Donnerstag, 21.Juni 2018
Donnerstag, 21.Juni 2018
Welcome Coffee
09:00 - 10:00
Welcome Coffee
09:00 - 10:00
 

Grußworte
10:00 - 10:30
Rahmenbedingungen
Grußworte
10:00 - 10:30
Rahmenbedingungen

Moderation: Martin Faulstich / INZIN Institut, Düsseldorf

Peter Padourek / BGM Zell am See
Franz Schausberger / Landeshauptmann a.d., Land Salzburg
N.N. / BMVIT, Wien

Mobilität
10:30 - 10:50
Rahmenbedingungen
Mobilität
Rahmenbedingungen

Moderation: Martin Faulstich / INZIN Institut, Düsseldorf

Martin Faulstich / INZIN Institut, Düsseldorf

Zukunft Individualmobilität
10:50 - 11:10
Rahmenbedingungen
Zukunft Individualmobilität
Rahmenbedingungen

Moderation: Martin Faulstich / INZIN Institut, Düsseldorf

Oliver Schmerold / ÖAMTC, Wien

Klimawandel + Energie
11:10 - 11:30
Rahmenbedingungen
Klimawandel + Energie
Rahmenbedingungen

Moderation: Martin Faulstich / INZIN Institut, Düsseldorf

Michael Schlesinger / Prognos, Basel

Elektromobilität
11:30 - 11:50
Rahmenbedingungen
Elektromobilität
Rahmenbedingungen

Moderation: Martin Faulstich / INZIN Institut, Düsseldorf

Eberhard Zeeb / Daimler, Stuttgart

Diskussion
11:50 - 12:15
Rahmenbedingungen
Diskussion
Rahmenbedingungen

Moderation: Martin Faulstich / INZIN Institut, Düsseldorf

Mittagspause
12:15 - 13:30
Mittagspause
12:15 - 13:30
 

Urbaner und ländlicher Raum
13:30 - 13:50
Räume
Urbaner und ländlicher Raum
Räume

Moderation: Holger Flühr / FH Joanneum, Graz

Jens S. Dangschat / TU Wien

Modellregionen
13:50 - 14:10
Räume
Modellregionen
Räume

Moderation: Holger Flühr / FH Joanneum, Graz

Frank Kindervatter / NEW, Mönchengladbach

Autonomes Fahren
14:10 - 14:30
Räume
Autonomes Fahren
Räume

Moderation: Holger Flühr / FH Joanneum, Graz

Eckard Minx / Daimler Benz Stiftung, Ladenburg

Auswirkungen Wirtschaft + Arbeitswelt
14:30 - 14:50
Räume
Auswirkungen Wirtschaft + Arbeitswelt
Räume

Moderation: Holger Flühr / FH Joanneum, Graz

Karin Tausz / SBB, Bern

Diskussion
14:50 - 15:10
Räume
Diskussion
Räume

Moderation: Karl Rehrl / Salzburg Research

Kaffeepause
15:10 - 15:40
Kaffeepause
15:10 - 15:40
 

Ladeinfrastrukturen PKW
15:40 - 16:00
Infrastrukturen
Ladeinfrastrukturen PKW
Infrastrukturen

Moderation: Hans-Paul Kienzler / Prognos, Düsseldorf

Markus Kreisel / Kreisel Electric, Rainbach

Ladeinfrastrukturen LKW
16:00 - 16:20
Infrastrukturen
Ladeinfrastrukturen LKW
Infrastrukturen

Moderation: Hans-Paul Kienzler / Prognos, Düsseldorf

Benjamin Wickert / Siemens, München

Alternative Wasserstoff
16:20 - 16:40
Infrastrukturen
Alternative Wasserstoff
Infrastrukturen

Moderation: Hans-Paul Kienzler / Prognos, Düsseldorf

Johannes Pallasch / NOW, Berlin

Fahrzeugrecycling
16:40 - 17:00
Infrastrukturen
Fahrzeugrecycling
Infrastrukturen

Moderation: Hans-Paul Kienzler / Prognos, Düsseldorf

Bernd Fleschenberg / TSR Group, Düsseldorf

Diskussion
17:00 - 17:30
Infrastrukturen
Diskussion
17:00 - 17:30
Infrastrukturen

Moderation: Hans-Paul Kienzler / Prognos, Düsseldorf

Abendveranstaltung
19:00 - 22:00
Abendveranstaltung
19:00 - 22:00

Freitag, 22. Juni 2018
Freitag, 22. Juni 2018
Nachhaltige Mobilität
09:00 - 09:20
Konzepte
Nachhaltige Mobilität
Konzepte

Moderation: Bruno Oberle / ETH Lausanne

Christian Klaiber / Initiative Zukunftsmobilität, Trossingen

Abfallwirtschaft
09:20 - 09:40
Konzepte
Abfallwirtschaft
Konzepte

Moderation: Bruno Oberle / ETH Lausanne

Johannes Kirchhoff / FAUN, Osterholz-Scharmbeck

Geschäftsmodelle
09:40 - 10:00
Konzepte
Geschäftsmodelle
Konzepte

Moderation: Bruno Oberle / ETH Lausanne

Roland Haslauer / GFB & Partner, Zell am See

Neue Nutzungskonzepte
10:00 - 10:20
Konzepte
Neue Nutzungskonzepte
Konzepte

Moderation: Bruno Oberle / ETH Lausanne

Philipp Halla / INSTADRIVE, Wien

Diskussion
10:20 - 10:40
Konzepte
Diskussion
Konzepte

Moderation: Bruno Oberle / ETH Lausanne

Kaffeepause
10:40 - 11:00
Kaffeepause
 

Fähren
11:00 - 11:20
Technologien
Fähren
Technologien

Moderation: André Niemann / Uni Duisburg-Essen

Thomas Kühmstedt / Ostseestaal, Stralsund

Boote
11:20 - 11:40
Technologien
Boote
Technologien

Moderation: André Niemann / Uni Duisburg-Essen

Karl Wagner / SAY Carbon Yachts, Wangen

Luftfahrt
11:40 - 12:00
Technologien
Luftfahrt
Technologien

Moderation: André Niemann / Uni Duisburg-Essen

Holger Friehmelt / FH Joanneum, Graz

Transportdrohnen
12:00 - 12:20
Technologien
Transportdrohnen
Technologien

Moderation: André Niemann / Uni Duisburg-Essen

Wolf Burger / DHBW, Stuttgart

Diskussion
12:20 - 12:40
Technologien
Diskussion
Technologien

Moderation: André Niemann / Uni Essen-Duisburg

Mittagspause
12:40 - 13:30
Mittagspause
12:40 - 13:30
 

Länderüberblick
13:30 - 13:50
Länder
Länderüberblick
Länder

Moderation: Jens S. Dangschat / TU Wien

Juliane Bielinski / Innovationszentrum Niedersachsen

Frankreich
13:50 - 14:10
Länder
Frankreich
Länder

Moderation: Jens S. Dangschat / TU Wien

Eglantine Kunle / TU Clausthal

Niederlande
14:10 - 14:30
Länder
Niederlande
Länder

Moderation: Jens S. Dangschat / TU Wien

Botschafter Marco Hennis / Botschaft des Königreichs der Niederlande, Wien

China
14:30 - 14:50
Länder
China
Länder

Moderation: Jens S. Dangschat / TU Wien

Michael Nelles / Uni Rostock, Gastprofessor an mehreren chin. Universitäten

Diskussion
14:50 - 15:10
Länder
Diskussion
Länder

Moderation: Jens S. Dangschat / TU Wien

Kaffeepause
15:10 - 15:20
Kaffeepause
 

Best Poster Award
15:20 - 15:40
Öffentlicher Teil
Best Poster Award
Öffentlicher Teil

Moderation: Martin Faulstich / INZIN Institut, Düsseldorf

Formel E
15:40 - 16:10
Öffentlicher Teil
Formel E
15:40 - 16:10
Öffentlicher Teil

Moderation: Martin Faulstich / INZIN Institut, Düsseldorf

Schlussworte
16:10 - 16:15
Öffentlicher Teil
Schlussworte
Öffentlicher Teil

Martin Faulstich / INZIN Institut, Düsseldorf

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets zum IONICA Congress!

€ 350,- bis zum 31. März 2018 (exkl. USt.)
€ 400,- ab dem 01. April 2018 (exkl. USt.)

Inklusivleistungen:

  • Teilnahme am Kongress inkl. Kongressunterlagen (digital)
  • Abendveranstaltung am 21. Juni 2018
  • Kaffeepause am Vormittag und Nachmittag an beiden Tagen
  • Mittagessen an beiden Tagen