24H ENDURANCE powered by ECO GP

Ein Dauertest für Fahrzeug, Batterie und Fahrstil

24h Dauertest, zahlreiche Elektrofahrzeuge verschiedener Hersteller, eine besonders attraktive Teststrecke rund um den Zeller See und ein Ziel, das an landschaftlicher Attraktivität kaum zu überbieten ist, das sind die Zutaten des IONICA 24h Endurance powered by eco Grand Prix Dauertests, der zur IONICA 2019 in seine zweite Runde geht.

Rund um die Uhr

Lautet das Motto und das stimmt ja schließlich auch, denn 24h ist die Zeitspanne, in der die Elektrofahrzeuge zur IONICA in Zell am See-Kaprun einem bisher nie dagewesenen Dauertest unterzogen werden. Ein Test, der die teilnehmenden Teams vor gewisse Herausforderungen stellt, denn es gibt auch einen Sieger zu ermitteln.

  • Wann

    Freitag, 21.06.2019, 17:00 – Samstag, 22.06.2019, 17:00 Uhr

  • Wo

    Start: Eishalle Zell am See
    Ziel: Großglockner

  • Kosten

    Eintritt frei

  • Zell am See Karte

So viele Kilometer wie möglich …

…. gilt es für die teilnehmenden Teams zu sammeln. Der ca. 26 km lange Rundkurs führt rund um den Zeller See und wird über die Dauer von 24h durchgehend befahren. Es wird ausschließlich auf öffentlichen Straßen gefahren und jeder der Teilnehmer erhält dieselben Voraussetzungen. Das Rennen wird nach den Regeln der internationalen eco Grand Prix Rennserie durchgeführt, eine gute Energie-Taktik ist somit der Schlüssel zum Erfolg.

Ein hochgestecktes Ziel

Das Ziel des IONICA 24h Endurance powered by eco Grand Prix liegt hoch, sprichwörtlich, denn als Abschluss des Rennens muss jedes teilnehmende Elektrofahrzeug das Ende der Großglockner Hochalpenstraße an der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe erreichen. Es ist ein würdiger Zieleinlauf eines zukunftsträchtigen Rennens, wenn sich alle E-Autos im Angesicht des 3.798 m hohen Großglockners zum gemeinsamen Fototermin zusammenfinden.

Ihr möchtet an diesem Rennen teilnehmen und euer Elektrofahrzeug diesem einzigartigen Test unterziehen? Dann meldet euch sofort hier und jetzt zur IONICA 2019 an. Für Fragen steht das IONICA Team gerne zu eurer Verfügung.

Regeln und Regulatorien

Nur rein elektrische Serienfahrzeuge dürfen starten. Jeder Autotyp stellt seinen Rekord auf einer Rennstrecke auf, die von demselben Autotyp geschlagen werden muss. Jeder Starter, der in mehr als einem Rennen starten möchte, muss dies vor seinem ersten Rennen bekannt geben.

Die Sportkommissare bestimmen das Heimrennen anhand der Entfernung von seinem Wohnort zur Rennstrecke. Punkte, die im Ausland in der internationalen Serie gewonnen wurden, zählen doppelt. Die Punkte aller Rennen einer Saison werden addiert.

Alle Fahrer eines Siegerteams erhalten die gleichen Punkte. Sieger ist derjenige, der nach dem letzten Rennen die meisten Punkte für seine Fahrzeugkategorie gesammelt hat und derjenige, der die meisten Punkte in der Gesamtkategorie hat.

Jeder Wettbewerb hat etwas andere Regeln. Bitte besuchen Sie die entsprechenden Wettbewerbsseiten, um die spezifischen Regeln herunterzuladen.

  • Grossglockner Hochalpenstraße

Du willst gerne mitmachen?

Fülle einfach nebenstehendes Formular aus und wir senden dir gerne weitere Infos via E-Mail zu.

Lade dir hier direkt die Information und das Anmeldeformular herunter.